Wir werden per Ende Juni 2022 unser Büro in Thayngen schließen und ziehen nach Guntmadingen um.

Unser Team wird sich in Folge dieses Umzuges verkleinern und wir werden nur noch Verzollungen für unsere eigenen Transporte ausführen. 

Wir erhoffen uns mit diesen Umzug in Folge von unserer Strategie der Vergrößerung des eigenen Fuhrparks noch besser und schneller für unsere Kunden da sein zu können. 

Wir danken unseren Speditions-Partner für die gute Zusammenarbeit und würden uns freuen, wenn der eine oder andere immer noch unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen würde. Nach wie vor können wir mit unseren Handlings Partnern an jeder Grenze zur Schweiz bedienen.

Oster Spenden Tage 13, 16 und 20 April 2022

Hallo Ihr Lieben!
Wir möchten Euch DANKE sagen. Für alles an Unterstützung und Hilfe.
LOG möchte nochmal eine grosse Spendenaktion für die Ukraine starten und zwar unter dem Motto „Hilfe an Ostern“. In der Ukraine ist Ostern erst am 23./24 April und wir wollen Ihnen auf dahin eine kleine Freude bereiten.
Aus diesem Grund haben wir nochmals drei große Sammeltage in Planung: Mittwoch den 13, Samstag den 16 und Mittwoch den 20 April 2022 immer ab 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr.
LOG Group GmbH
Im Sulzfeld 36-38
79780 Stühlingen
Wir bitten um folgende Spenden:
Lebensmittel
Getränke
Hygiene Artikel
Kleider
Schuhe
Camping Artikel
Medizin Produkte
Osterschokolade
Lebensmittel zum sofortigen Verzehr für unsere Flüchtlinge vor Ort
Geld Spenden:
LOG Group GmbH „Spendenkonto“
Sparkasse Bonndorf – Stühlingen
IBAN Nr. DE21 6805 1207 0000 3649 01
So lasst uns nochmal so Bilder wie in den letzten Wochen erzeugen und Helft uns, dass wir der Ukraine helfen können.
An die ganzen Landfrauen, Feuerwehren, Schulen, Gewerbevereine, Firmen und den ganzen Privaten Spendern weiter teilen und sagen. Lasst uns hier nochmals ein Spendenfeuerwerk starten. Sprecht die ganzen Lebensmittelsgeschäfte an. Wenn Sie Oster-Schokolade haben bitte bringen. Alles was bis 20 April bei uns  ankommt wird noch vor Ostern in der Ukraine zugestellt.

Bitte alle nochmal motivieren und Helfen.

Liebe Geschäftspartnerin und Partner

Wir haben uns ja darauf eingestellt dass wir 2 oder auch 4 LKWs an die Grenze zur Ukraine bringen werden auf unsere Kosten. Dass wir jetzt jedoch mit so viel Spenden überrannt werden und aus allen Teilen des Landes zu  uns kommen, mit dem hätten wir nie gerechnet. Also wenn Sie was Spenden wollen und das aber zuerst Kaufen müssen wären wir für einen «Zustupf» an den Kosten für die Hilfstransporte sicher auch sehr froh. Da diese Kosten ja jetzt gerade aus dem Ruder laufen siehe Tankstellen Preise.

Ab Freitag 4 März wird unser Arzt aus Stühlingen Dr. Peter Haarmann sich auf den Weg machen an die Polnisch-Ukrainische Grenze und wird dort vor Ort 2 Wochen Erst-Versorgung leisten und die Leute die geflüchtet sind verarzten. Ein Riesen Dankeschön an Ihn und seinen Begleiter.

Jetzt sieht man wieder mal was viele einzelne gemeinsam leisten können.

Danke an alle die helfen. Ihr seid die Besten.

 

Für Geld Spenden der Konvois für Proviant, Übernachtung, Mauten und Diesel und unserem Arzt:

LOG Group GmbH „Spendenkonto“

Sparkasse Bonndorf – Stühlingen

IBAN Nr. DE21 6805 1207 0000 3649 01

Sonst gerne Lebensmittel und Hygieneartikel. Bitte keine Kleider mehr.

 

Weitere Infos erhalten Sie von:
Frau Janina Sperisen/Herr Rolf Sperisen

E-Mail: r.sperisen@nulllog-ag.swiss

Telefon: +41 76 369 94 44

Vielen Dank für jede Hilfe.

Unser erster Hilfstransport ist heute Morgen in der Ukraine angekommen in Odessa! Fahrer ladet in diesem Moment die ersten Güter aus und sammelt dann Familien Mitglieder von unseren Mitarbeiter und fährt zurück zu uns nach Stühlingen.

 

 

 

 

 

Liebe Geschäftspartnerin und Partner

Wir als Firma sind vom Krieg in der Ukraine betroffen. Gerade im Speditionsgewerbe kommen viele Fahrer aus der Ukraine. Das gilt auch für uns und unsere Unternehmer die bei uns angestellt sind.

Wir sind jetzt in großer Sorge um unsere und ihre Fahrer und deren Familien die sich jetzt noch im Kriegsgebiet aufhalten.

Bereits heute werden die ersten Hilfskonvois in die Ukraine starten und unsere wie Ihre Spenden verteilen und auf der Rückfahrt Angehörige von unseren Mitarbeiter mitnehmen.

Das ganze LOG Team wünscht unserem langjährigen LKW Fahrer Herr Kollagin gute und sichere Fahrt hin und zurück. Zum Glück ist er schon über 60 Jahre alt und kann somit in die Ukraine ein wie auch wieder sicher ausreisen.

Wenn Sie oder Ihre Firma uns unterstützen wollen können Sie das gerne machen und helfen.

Es werden Decken, Konserven, Getränke, haltbare Lebensmittel benötigt.

Weitere Infos erhalten Sie von:
Frau Janina Sperisen/Herr Rolf Sperisen

E-Mail: r.sperisen@nulllog-ag.swiss

Telefon: +41 76 369 94 44

LOG Group GmbH

Im Sulzfeld 36 + 38

D 79780 Stühlingen

Vielen Dank für jede Hilfe.

 

 


 

 

 

Tschüss CHF und Hallo EURO als Firmenwährung

Im neuen Jahr 2022 setzten wir ein großes Projekt um. Wir stellen unsere Buchhaltung komplett um auf DATEV. Mit viel Power und Fachkompetenz ist unser Buchhaltung Team an der Arbeit. Für Sie als unsere Kunde sollten Sie von dieser Umstellung nicht groß Betroffen sein. Die größte Umstellung für alle wird sein, dass wir nur noch in einer Währung agieren wollen nämlich in EURO. Sie als Kunde werden nur noch Rechnung in EURO erhalten und wir werden auch keine SCHWEIZER FRANKEN Preise mehr mit Ihnen verhandeln. Wir wünschen dem Team Buchhaltung gutes Gelingen.

 

 


 

 

 

Drei Königstag 2022

In diesem Jahr wurde der Drei Königs Kuchen nur am Stammsitz in Guntmadingen zelebriert.

Als Königinnen wurden in einer feierlichen Zeremonie gekrönt:

Katarzyna Cieslak
Nicole Bässler
Vivian Braun

Hoffen wir, dass die drei neu gekrönten Königinnen unser Team so gut führen wie das die im letzten Jahr 2021 Gekrönten gemacht haben. Es wird ein sehr schweres Jahr werden aber wir sind zuversichtlich, dass wir mit diesen Königinnen und dem ganzen LOG Team in ganz Europa sicher durch diese Turbulente Zeit kommen werden.

Das abtretende Königs Team wünscht den neuen Königen gutes Gelingen für 2022

Unsere Flotte wächst Nachhaltig im 2021 und 2022

In diesem Jahr sind ja schon 10 LNG LKW der Marke IVECO zur LOG Flotte dazugekommen, bis auf Ende 2021 kommen nochmals 17 LNG LKWS und auf Mitte 2022 sind nochmals 20 LNG LKWs bestellt worden. Wir sind sehr froh, dass wir mit unserem Partner IVECO Polen so gut und nachhaltig wachsen können.

 

 

 

 

LOG Group GmbH und Sto SE & Co. KGaA

Seit zwei Wochen fahren wir nun schon mit drei neuen ECOTrailer von der Firma Berger mit STO Beschriftung durch ganz Europa. Durch das leichte Gewicht der Trailer tragen wir und die Firma STO SE & Co. KGaA für die Umwelt bei und reduzieren bei jedem gefahren KM die CO2 Emissionen und machen somit was Gutes für unsere Umwelt. Die LOG Group GmbH sowie die Firma STO SE & Co. KGaA haben sehr viel Freude daran. Wir hoffen, dass noch weitere neue Trailer folgen werden.

Wir wünschen unseren Fahren allzeit gute und Unfallfreie Fahrt.

Wenn Sie als unser Kunde Interesse an so einer Werbeplane haben, können Sie sich gerne bei mir melden. Wir werden bis Ende Jahr 46 Neue Trailer bei uns in den Dienst nehmen und Nächstes Jahr 70 neue Trailer. Also wenn Sie sich auch aktiv für Nachhaltigkeit und reduzierten CO2 Ausstoß einsetzen wollen, sind Sie bei uns genau richtig.
Rolf Sperisen
E-Mail: r.sperisen@nulllog-ag.swiss

 

Soweit das Auge reicht LOG-Fahrzeuge

Pfingstsamstag fand erstmalig in unserem Terminal in Stühlingen eine Fahrer-Schulung bzw. Meeting statt.

Um die 70 Fahrer fanden sich in Stühlingen ein, um die alltäglichen Probleme des Tagesgeschäftes zu diskutieren. Schwerpunkte waren die Zollabfertigungen, das Beladen der Fahrzeuge durch die Fahrer, die Lademittelqualität sowie längere Wartezeiten hervorgerufen durch die Pandemie-Maßnahmen.

Moderiert wurde das Meeting durch unsere Kollegen der LOG-Polska sowie unserem Sprach-Genie und Fahrerobmann Jan Kuchta. Auf russisch, ukrainisch, polnisch und deutsch wurde intensiv diskutiert.

Selbstverständlich nutzten wir die Möglichkeit uns mit unseren Kolleginnen und Kollegen der LOG Polska auszutauschen.

Wie immer wurde auch für das leibliche Wohl der Beteiligten gesorgt. Der Chef persönlich servierte den Fahrern ihr Mittagessen.

LOG Polska Flotte wächst

Wir durften in den letzten 3 Wochen 11 neue Ford F-Max bei unserem Händler in Polen holen. Wir freuen uns, dass ab Montag, den 26 April 11 neue Einheiten zu unserer Verfügung stehen.

Desweiteren freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass wir nicht nur in die Zugmaschinen investieren. Nein – wir haben auch am Montag einen Vertrag über 40 neue BergerEcotrail Sattel Trailer unterschrieben. Wir sind sehr froh mit Berger Fahrzeug Bau eine guten und verlässlichen Partner gefunden zu haben.

 

Wir wünschen unseren Fahrer allzeit gute Fahrt.

 

PS: Es kommen noch 29 Zugmaschinen bis Ende Jahr dazu.